www.robertbparker.de

 Spenser bei Pendragon

Text: Claus Kerkhoff
Mit »Die blonde Witwe« liegt nach sechs Jahren endlich wieder ein Spenser-Roman in deutscher Übersetzung vor. Für Spenser-Fans ist dieser Roman ein Muss. Für solche, die noch das Vergnügen haben, Spenser kennen lernen zu dürfen, ist es ein spannender und interessanter Einstieg. In »Die blonde Witwe« zeigt Robert B. Parker eindrucksvoll, das er von seinem Handwerk nichts verlernt hat. Weitere Spenser-Romane hat der verdienstvolle Pendragon-Verlag bereits angekündigt. Es ist schön, dass Spenser wieder zurück ist!!!

Das gestohlene Manuskript
Kevin Bartlett ist verschwunden
Wetten gegen den Tod
Beute für Profis
Neun Mörder
Bodyguard für Rachel Wallace
Spenser und das Finale im Herbst
Candy Sloan und die Dunkelmänner
Wo steckt April Kyle?
Spenser schützt den Kandidaten
Spenser und die brutale Wahrheit
Spenser und der graue Mann
Spenser und die schmutzigen Affären
Spenser und der Preis des Schweigens
Die blonde Witwe
Alte Wunden
Miese Geschäfte
Drei Kugeln für Hawk
Der stille Schüler
Hundert Dollar Baby
Der gute Terrorist
Bitteres Ende
Trügerisches Bild
Spenser und der Cree-Indianer

Hinweis zur Edition:
Alle Spenser-Bände erscheinen bei Pendragon als Print und eBook.
Bei älteren Spenser-Krimis, die schon einmal in Deutschland verlegt wurden, werden die Übersetzungen überarbeitet und fehlende Textstellen ergänzt ...
Um dies deutlich zu machen, haben wir bei diesen Krimis neue deutsche Titel vergeben.